Kehraus

Am Abend des Fastnachtsdienstags findet ab 19 Uhr immer unser traditioneller Kehraus in unserem Vereinsheim statt. Mit einer "Grabrede" wird gegen Mitternacht die Fastnacht verabschiedet und unter Wehklagen zu Grabe getragen. Die anschließende Verbrennung des Strohbären kennzeichnet den Beginn der Fastenzeit und ruft zur inneren Einkehr und Besinnung auf.

IMG 4124

IMG 3826

Es ist fast schon Tradition, dass alle Tanzgruppen an Kehraus nochmal ihren Tanz vorführen (egal, wie viele Tänzer da sind) - hier die Juniorengarde

IMG 3874

Die GSTG beim "Auftritt".

IMG 3760

Da wird der Vize gerne zum Moderator und sagt die Purzelgarde (durch zwei Tänzer vertreten) an...

IMG 4045

Wenn die Mama mit dem Sohn...große Prinzessin und kleiner Prinz  haben Spaß beim Kehraus.

IMG 4040Ein allerletztes Helau, bevor die Fastenzeit beginnt. 

IMG 3996

 An Kehraus haben wir immer mächtig viel Spaß!

IMG 3838

Auch freundliche Clowns sind immer herzlich Willkommen in unserem Vereinsheim!

Alle Jahre wieder wird am Fastnachtsdienstag abends ab 19 Uhr im Vereinsheim nochmal feste gefeiert, bis um 0:00 Uhr unter großem Wehklagen mit einer "Grabrede" und der Verbrennung des Strohären am Schorren die Fastnacht zu Grabe getragen wird.